Orthopädische Manuelle Therapie (OMT)

Diese Behand­lungsmeth­ode ist eine Spezial­isierung der Phys­io­ther­a­pie und konzen­tri­ert sich auf die Behand­lung neu­ro­muskulär­er Beschwerden.

Dabei nimmt die Berück­sich­ti­gung der Per­sön­lichkeit des Patien­ten und dessen generelles Ver­hal­ten, sowie die alltäglichen Leben­sum­stände eine bedeu­tende Rolle ein.

Für die Behand­lung kom­men manuelle Tech­niken und ther­a­peutis­chen Übun­gen zum Einsatz.