Kinesiotaping/Physiotaping

Mit speziellen Pflastern, die hochelastisch, atmungsak­tiv und haut­fre­undlich sind, wer­den mit speziellen Tech­niken Teile der Haut beklebt.

Diese Tech­nik hil­ft schmerzhafte Erkrankun­gen des Muskel- Sehnen-und Skelet­tap­pa­rates ther­a­peutisch wirkungsvoll zu unter­stützen. Die Kine­sio­tapes wirken zudem schmer­zlin­dernd und stoffwechselanregend.