med. Trainingstherapie/ med. Funktionstraining (MTT oder MFT)

Die medi­zinis­che Train­ings­ther­a­pie dient der Wieder­her­stel­lung kör­per­lich­er Leistungsfähigkeit.
Je nach per­sön­lich­er Zielset­zung wer­den hier Aus­dauer, Kraft, Beweglichkeit und Koor­di­na­tion wieder aufge­baut oder erweitert.
So lassen sich auch nach Oper­a­tio­nen, Ver­let­zun­gen oder anderen orthopädis­chen Ein­schränkun­gen, deut­liche Verbesserun­gen erzielen.

Das medi­zinis­chen Funk­tion­strain­ing ist ein weit­eres Behand­lungsver­fahren, welch­es eine opti­male Stim­u­la­tion zur Verbesserung der Muskelkraft, Muske­laus­dauer und Koor­di­na­tion beinhaltet.