Ihr erster Termin

Zu Ihrem ersten Termin benötigen wir:

  • eine Verord­nung von Ihrem Arzt
  • falls vorhan­den: ärztliche Befund­berichte, sowie MRT-Berichte oder ‑Aus­drucke, Rönt­gen­bilder, Labor/OP-Berichte etc. (auch wenn diese vielle­icht nichts mit der aktuellen Diag­nose zu tun haben)

Hinweise für einen reibungslosen Ablauf:

  • ergänzend zum ärztlichen Befund dient Ihr erster Ter­min bei uns auch immer der phys­io­ther­a­peutis­chen Befun­der­he­bung, damit wir Sie möglichst spez­i­fisch und effek­tiv behan­deln können.
  • wir erstellen mit Ihnen den weit­eren Therapieplan/ ‑ver­lauf und leg­en fest, im welchem Ver­hält­nis pas­sive und aktive Ther­a­pie stat­tfind­en werden.
    (pas­sive Ther­a­pie: z.B. manuelle Ther­a­pie oder Krankengymnastik /
    aktive Ther­a­pie: z.B. Per­son­al Train­ing an der kju:b Wand, im Train­ings­bere­ich oder am mul­ti­fit Gerät)
  • wir klären die organ­isatorische Abläufe und vere­in­baren Ihre weit­eren Termine